Prada erweitert Ephemeral Infusion Collection

Prada Infusion de Tubéreuse

Prada Infusion de Tubéreuse

Luxuriöse Pafümeriekunst: Dafür stehen die Düfte aus dem Hause Prada. Losgelöst von ständig wechselnden Dufttrends schafften Prada Parfums Düfte für die Ewigkeit, indem Tradition und Innovation aufs engste verflochten sind. Aktuell wurde die jährliche Ephemeral Infusion Collection um zwei Düfte erweitert: Prada Infusion de Tubéreuse und Prada Infusion de Vétiver. Taucht ein in Pradas Haute Couture-Aura.

Prada Infusion de Tubéreuse

Tuberosen, Pflanzen aus der Gattung der Agaven, sind Vorbild dieser Duftkreation.  Durch die Mischung aus indischen Tuberosen, italiensicher Blutorange, Petitgrain Bigarade – hergestellt aus Blättern des Bitterorangenbaums – und Dynamone gelingt ein einzigartiges Tuberose-Mosaik. Der Duft ist durch seine Zusammenstellung gleichermaßen frisch, verspielt und intensiv. Mit diesem Luxus korrespondiert auch der Flakon: Das Design antiker Parfumflakons ist besonders schön und wird auch in dieser Edition konsequent durchgesetzt.

Prada Infusion de Vétiver

Vetiver, tropisches Süßgras, ist Namensträger des Herrendufts der Limited Edition. Auch hier gibt es wieder unerwartete Duftverbindungen. Frisches Vetiver trifft hier auf würzigen Pfeffer, die grüne Note von Anis und Basilikum verbindet sich mit würzig-holzigem Ingwer.

Prada Infusion de Vétiver

Prada Infusion de Vétiver

Auch die Verpackung spiegelt die Gegensätzlichkeit beider Parfums wieder. So steht florales, verpieltes Design den maskulinen, härteren, geometrischen Mustern gegenüber. Die inneren als auch äußeren Gegensätze beider Düfte verbinden sich zu einer einzigartigen Duftkreation.

Wir sind gespannt auf Pradas nächsten Kreationen.
Eure Miriam