Das passende Parfüm für jeden Anlass!

Das passende Parfüm für jeden Anlass!

Der richtige Duft verleiht Selbstvertrauen und erfreut deine Mitmenschen. Egal ob im Büro, beim ersten Date, oder während eines aufregenden Shopping-Trips mit der besten Freundin, dein Parfum trägt, entscheidend mit zum ersten Eindruck. Mit ein paar Tipps findest du die perfekte Duftnote für jede Gelegenheit, um dein Erscheinungsbild abzurunden. So wird aus dem nächsten Flirt vielleicht schon bald ein romantisches Wiedersehen!

Zurückhaltend im Büro und klar an schlechten Tagen

Während der Arbeit ist ein angenehmer Geruch vor allem im Gespräch mit Vorgesetzten ein positiver Begleiter. Dabei solltest du jedoch darauf achten, dezente und frische Duftnuancen zu verwenden. So eignen sich zum Beispiel leicht holzige Noten, unterstützt durch ein wenig Süße. Zudem sind Zitrusdüfte gut während der Arbeitszeit geeignet. Wichtig ist nur, das Parfum nicht zu aufdringlich werden zu lassen, sodass es dich selbst oder andere von der Arbeit ablenkt. Daher ist von Vanilledüften abzuraten, die die Gerüche der näheren Umgebung meist zu stark überdecken.

Außerdem gilt auch bei blumigen Noten, dass weniger mehr ist. Denn eine sommerliche Wiese mag zwar Erholung versprechen, aber besonders seriös wirkt sie nicht. Anders sieht es an schwierigen Tagen aus. Wenn es Ärger mit Freunden oder dem Partner gibt, eignen sich vor allem klare Düfte, die leichter beruhigen und vom Stress ablenken. So bringen Papaya und Ananas den Kopf auf andere Gedanken und Bergamotte und Kardamom lassen dich herunterkommen.

Beim romantischen Dinner verführen

Bei einem Dinner mit dem Liebsten darf es natürlich gerne etwas femininer sein. Süßere Komponenten wie Birnenblüten sorgen für einen verführerischen Auftritt. Doch auch hier gilt es, nicht zu übertreiben. Denn damit das Essen in vollen Zügen genossen werden kann, darf das eigene Parfum nicht zu dominant sein. Für einen gelungenen Abend ist außerdem noch eine verruchte Note zu empfehlen wie Flieder, die dich geheimnisvoll wirken lässt. Willst du allerdings das Kennenlernen etwas vorantreiben und erwartest mehr von den Gesprächen, so eignen sich sanfte Frucht- und Blütennoten in Kombination mit Kaschmirholz oder Amber.

Titelbild © Sofia Andreevna – shutterstock.com