Ein Parfum ist das ideale Valentinstagsgeschenk!

Valentinstag

Valentinstag

Männer vergessen ihn gerne, Singles graut es davor und für Verliebte gibt es kaum einen schöneren Tag. Die Rede ist vom Tag der Liebenden, dem Valentinstag am 14. Februar.

An Popularität gewann der Valentinstag durch den Blumenhandel. Heutzutage werden neben Blumen gerne auch Parfums verschenkt. Ein Duft ist das ideale Valentinstagsgeschenk. Schöne Düfte sind Erinnerungen, die durch das Aufsprühen jeden Tag aufs Neue lebendig werden. Außerdem erinnert der schöne Flakon immer wieder an die Liebste oder den Liebsten.

Wichtig ist das der Duft nicht unüberlegt ausgesucht wird. Wer nicht zum Lieblingsduft des Partners greifen und lieber etwas Neues ausprobieren möchte, sollte sich ausreichend Zeit dabei lassen und nicht unüberlegt zu einem neuen Duft greifen. Hier ein paar Tipps die bei der richtigen Auswahl helfen könnten.

Geschenktipps für Ihn:

Der Duft von zarten blumig und frischen Duftkreationen lässt das Herz romantischer und verträumter Frauen höher schlagen. Es sind moderne Düfte die auf unschuldige Weise verführerisch wirken, indem sie auf eine angenehme Art zu Kopfe steigen. Düfte die eine gewisse Romantik versprühen sind zum Beispiel „Chance“ von Chanel, „Miss Dior Chérie von Christian Dior, „Moon Sparkle“ von Escada und „Showtime“ von Kylie Minogue.

Um eine verführerische Frau zu verwöhnen, eignen sich besonders betörende Duftkreationen. Der Duft sollte genau wie die Frau auffallend und außergewöhnlich sein. Diese Parfums sollten vorallem eins sein: unglaublich sinnlich! Schöne Beispiele sind „Christina Aguilera“ von Christina Aguliera, „Angel“ von Thierry Mugler, „Jette Heartbeat“ von Jette Joop.

Für Frauen die eine Vorliebe für alles Natürliche haben und alles andere als aufdringlich wirken, eignen sich klare und leichte Düfte. Sie hinterlassen einen Hauch von Frische auf der Haut und beinhalten meist eine spritzige Zitrusnote. Es sind Düfte für jede Situation und wirken keinesfalls unangenehm. Hierzu wären „Bath“ von Bobbi Brown, „The Beat“ von Burberry, „Happy Heart“ von Clinique gute Beispiele.

Geschenktipps für Sie:

Klassisch-Herbe sowie betörende warme Duftkompositionen überraschen mit Sinnlichkeit und sind genau das richtige für den sexy, männlichen und geheimnisvollen Gentleman. Für Ihn sind beispielsweise „L´Homme“ von Yves Saint Laurent, „Rococo“ von Joop und/ oder „He Wood“ von Dsquared genau die richtigen Düfte.

Der sportliche Mann bevorzugt Parfums die seine sportliche Seite unterstreichen. Es sind Düfte mit einer extrem frischen Note wie zum Beispiel: „Blue“ von Ralph Lauren, „Energy Men“ von Benetton, „Cool Water Deep“ von Davidoff.

Für den modernen und zeitlosen Mann eignen sich klare und reine Düfte, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dieser Mann legt gerne Düfte wie „Man“ von Jil Sander, „Man“ von Calvin Klein und „Aprege Homme“ von Lanvin auf.

Ein Duft ist ein zeitloses Geschenk. Ein schöner Duft passt zu jeder Lebens- und Stimmungslage.
Ein Duft kann sehr hilfreich beim Unterstreichen der eigenen Persönlichkeit und des Stils sein.
Bei der Suche nach einem neuen und passenden Duft für den Partner solltet ihr ausreichend Zeit mitbringen und euch durchaus auch von einer Fachfrau/ einem Fachmann beraten lassen.