Das richtige Outfit zum Parfum – Nachhilfe vom Fashion & Lifestyle Blog

Das Fashion und Lifestyle Blog

Das Fashion und Lifestyle Blog

Auf meiner letzten Informationsreise durch die unendlichen Weiten des Cyberspace habe ich genau die richtige Seite für mich gefunden – und ich dachte, da es vielleicht nur mir so geht, teile ich meine neue Entdeckung mit der Welt der übrigen Parfum-Fans: Ich schwelge stundenlang in der Welt der Düfte und versuche in diesem Bereich immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Doch wenn ich dann die Kleiderschranktüren öffne bin ich fast etwa überfordert. Aber – nur Parfum tragen geht ja nun doch nicht.

Schön, dass es andere engagierte Menschen gibt, die sich dafür im Bereich Fashion so richtig auskennen und diese Kenntnisse gern mit anderen teilen. Wie zum Beispiel die Maria vom Fashion und Lifestyle Blog. Hier kann man seine Kenntnisse über die neuesten Trends auffrischen und so manche Mode-Kuriosität kennen lernen.

Mein persönliches Highlight?
Wie ich in dem Blog lesen konnte, richtet sich die Menschheit jetzt endlich auf meine Bedürfnisse ein:
Ich trinke leidenschaftlich gern Kaffee und weil ich viel mit dem Zug unterwegs bin, gern auch mal ‚to go‘.
Und dann passiert es – der Zug fährt an, ich habe mich noch nicht richtig auf dem Sitz eingerichtet und der Kaffee verteilt sich großflächig auf der Hose. Vor allem morgens vor der Arbeit ein Schmankerl mit dem der Tag gleich beendet ist. Doch Hilfe naht: „The Magnificient Jeans Automat“. Einfach Größe und Passform auswählen, per EC-Karte bezahlen und dann die Jeans aus dem Automaten entnehmen. Ich hoffe, dass sich so eine tolle Maschine bald auch auf meinem Bahnhof findet.

Da ist Kreativität gefragt
Dann habe ich entdeckt, dass das Fashion und Lifestyle Blog meinen eigenen bescheidenen Ergüssen gar nicht so unähnlich ist: Denn es findet sich sogar das thematische Pendant zum myparfuem.com. Unter Styleshake.com kann man – vielleicht sogar passend zum individuellen Parfum – Kleidung entwerfen und sich schneidern und zu schicken lassen. Dabei muss ich anmerken, dass das Fashion und Lifestyle Blog auch mal schön sarkastisch und etwas bissig sein kann. Ein Stil, der mir durchaus gut gefällt.

Und sonst?
Nicht ganz neidlos muss ich zugeben, dass das Fashion und Lifestyle Blog selbst in einem wirklich schönen Outfit daher kommt – da wünscht man sich doch glatt, man wäre künstlerisch etwas begabter. Außerdem gefällt es mir sehr gut, dass man auf der Seite auch eigene Wünsche und Vorschläge über Themen äußern kann. Mal sehen, was sich damit noch anfangen lässt…