Die TOP3 der Düfte im August

Es ist mal wieder Zeit, einen Blick auf die Top 3 der beliebtesten Düfte zu werfen. Auch wenn sich der Sommer bisher nicht von seiner schönsten Seite gezeigt hat, Sommerdüfte haben Hochkonjunktur! Zumindest bei den Frauen- die Männerwelt setzt dagegen weiterhin auf Altbewährtes und meidet die neuen, fruchtigen Parfums vorerst. Deshalb gibt es keine Neuigkeiten auf den Top-Platzierungen der Männer-Düfte. Wie langweilig, Männer- es ist Zeit für etwas Neues!

Ed Hardy - Woman

Ed Hardy - Woman

Platz 1: Ed Hardy – Woman

Nicht nur erfolgreich in der Welt der Mode: das Trend-Label um Designer Christian Audigier setzt sich auch in der Welt des Parfums erfolgreich gegen die Konkurrenz durch. Das Design des Flakons ist einzigartig und erinnert an die rockigen T-Shirts mit Tattoo-Print.

Ein sommerlicher, blumiger Duft mit einer Mischung aus Mango, Walderdbeere und Grapefruit. Mit dieser tropischen Fruchtmischung wird der verregnetste Sommer zu einem bunten, frischen Ereignis.

Dolce & Gabbana - Light Blue

Dolce & Gabbana - Light Blue

Platz 2: Dolce & Gabbana – Light Blue

Es ist nicht mehr weg zu denken aus der Duftwelt: der Klassiker von Dolce & Gabbana ist zeitlos und behauptet sich auch weiterhin gegen kurzlebige Trendparfums!

Blumig und unwiderstehlich durch eine Kombination von Zitrone, Granny-Smith Apfel und Glockenblume, sorgt dieses Parfum für ein unglaubliches Frischegefühl- wie eine Abkühlung im blauen Ozean.

Annayake - Natsumi

Annayake - Natsumi

Platz 3: Annayake – Natsumi

Dieses Parfum ist der Prototyp eines Sommerparfums: fruchtig-frisch und leicht.

Der zarte Duft beschwert nicht und unterstreicht die Persönlichkeit seiner Trägerin auf unaufdringliche Weise.

Das perfekte Gegenstück ist übrigens der Männerduft von Annayake! So schön kann der Sommer sein! Unbedingt probieren!

Die populärsten Männer-Düfte:


Paco Rabanne - 1 Million

Paco Rabanne - 1 Million

Platz 1: Paco Rabanne – 1 Million

Unverändert auf Platz 1 ist der luxuriöse Duft von Paco Rabanne.

Der spanisch-französische Modeschöpfer kreierte mit diesem Duft ein unvergleichliches Parfum.

Er wirkt maskulin mit einer Mischung aus Pampelmuse, Pfefferminz und Blutmandarine, die von einer Kombination aus Zimt und Rose abgerundet werden. Nicht nur auffällig im Design- einem Flakon aus purem Gold- sondern erst Recht ein Juwel in jeder Parfum-Sammlung!

Jean Paul Gaultier - Le Male

Jean Paul Gaultier - Le Male

Platz 2: Jean Paul Gaultier – Le Male

Ebenfalls ohne Veränderung bleibt der Klassiker auf dem zweiten Platz.

Wer kennt diesen betörenden Duft nicht? Orientalisch und maskulin kommt Le Male daher, mit einer anziehenden Wirkung auf die Frauenwelt. Es ist der erfolgreichste Duft der Jean Paul Gaultier- Reihe, obwohl auch der neueste Duft, Fleur du Male, durchaus das Zeug zum Verkaufsschlager hat!

Annayake - Tomo

Annayake - Tomo

Platz 3: Annayake – Tomo

Der sinnliche Herrenduft des japanischen Kosmetikherstellers hat sich erneut durchgesetzt und den dritten Platz erfolgreich verteidigt.

Die starke, aufregende Mischung von Zitrusfrüchten, Rosmarin und Lavendel wird von Palisanderholz und Moschus komplettiert. Kein Wunder also, dass dieses Parfum sehr beliebt bei den Herren ist. Deodorant, Duschpflege und Aftershave sind ebenfalls in dieser Duftvariante erhältlich.