Neue Parfumtrends: Das ist 2012 angesagt

Welche Düfte sind das absolute “Must Have” für ein aufregendes Jahr 2012? Was haben die Parfümeure für dieses Jahr geplant? Die Parfümeure haben sich glücklicherweise nicht von einer Weltuntergangsstimmung anstecken lassen. Ihre Kreationen sind wahrhaft himmlisch und lassen ganz und gar nicht an die prophezeite Apokalypse denken. Für die Damen gibt es romantische und elegante Düfte, während die Herrenparfüms eher atlantisch-frisch daherkommen. Auch Retro ist – wie auch in der Mode – angesagt und hat sich nun auch in die Parfümwelt eingeschlichen – blumig gepaart mit fruchtig, das sind die absoluten Trends.

“Düfte sind die Gefühle der Blumen”

Das fand schon Heine, und das drücken auch die Parfümeure in ihren Duftkreationen 2012 aus. Hyazinthen, Rosen, Veilchen, Maiglöckchen, Flieder und Heliotrop. Aufregende Dufterlebnisse entstehen, wenn Blumen mit Früchten kombiniert werden, wie Melone, Birne, Pfirsich oder Apfel. Wie ein paradiesischer Garten, so duften die neuen Kreationen, die 2012 auf dem Markt sind. Aber auch klassische Duftnoten, wie Moschus, Zeder, Vanille, Bergamotte und Patchouli stehen auf der Liste der berühmtesten Duftkreateure.

Die neuen Celebrity-Düfte

Kate Perry hat ihren Duft “Purr” genannt, die Mischung aus Rose, Vanille, Sandelholz, Moschus, Pfirsich und süßer Apfel scheint so manche Frau in eine schnurrende Katze zu verwandeln. Oder auch “Pulse”, das neue Parfüm von Beyoncé. Neben Jasmin, blauer Orchidee und Pfingstrose verleihen Zitrusdüfte und Birnenblüte prickelnde Exotik und Sinnlichkeit.

Luxusmarken sind immer im Trend

Auch die Topmarken haben einige Neuerscheinungen lanciert. Fruchtig-blumige Düfte, aufregend weiblich in extravaganten Flakons, wie zum Beispiel Roberto Cavalli mit “I Love Her”, das einen Hauch von Vanille, Moschus, Sandelholz, Bergamotte und Mandarine verströmt, oder Donna Karan, in deren Duft “Be Delicious” sich grüner Apfel und Gurke mit Veilchen und Tuberose paaren. Für heiße Sommermonate gibt es bezaubernde Meeresdüfte, zum Beispiel von Versace. Transparent, zart, pur, wie ein Urlaub am Mittelmeer.

Titelbild © articular – Fotolia.com