6 Körperstellen an denen Parfum Frauen magisch anzieht. Psst! Nicht weitersagen!

6 Körperstellen

6 Körperstellen für Parfum

„ Parfümieren Sie sich da wo Sie gerne geküsst werden möchten“, sagte Coco Chanel.

In erster Linie sollte man Parfum auf die Haut auftragen, da Parfum in Kontakt mit der Haut reagiert und erst dann seinen einzigartigen Duft entfalten kann.
Da dies besonders unter dem Einfluss von Körperwärme passiert sind besonders die feuchten und warmen Körperstellen.

Die 6 besten Körperstellen sind: Hals, Handgelenke, Schläfen, Ohrläppchen, Brust und der Bauchnabel. Gerade an diesen Stellen verlaufen die Blutgefäße sehr nah an der Hautoberfläche und mit jedem Schlag ihres Herzens wir durch den Puls etwas ihres Duftes „versprüht“

Auch Coco Chanel empfiehlt Orte wie Ohrläppchen, Brust oder der Bauchnabel zum Versprühen ihres persönliches Duftes.

Ein Tipp für die Herren die Ihren Duft gerne auf ihren Klamotten tragen. Wechseln sie häufig Ihren Duft, sollten sie bedenken dass dies eher unangenehm wirken kann, wenn mehrere Düfte auf der Kleidung sind. Geeignete Orte für Kleidung wären das Innenfutter der Jacke, ein Schal oder beispielsweise ihre Jeans, auch ein kleiner Tropfen auf die Unterwäschen kann auf die Frauenwelt sehr positiv wirken. Denn gerade Frauen reagieren auf gute Düfte besonders positiv, durch einen guten Duft gewinnt ein Mann gleich an Attraktivität.

Auf Frauen wirken sie durch einen guten Duft selbstbewusster und natürlicher. Hierbei ganz wichtig zu merken: der Einfluss von Parfum auf die Frau ist nicht bloß eine Gefühlslage, denn Frauen haben wirklich einen besseren Geruchssinn!

Um seinen Duft zu verstärken, können auch die passenden Pflegeprodukte (wie Duschgel oder Bodylotion) benutzt werden, aber bedenken sie dass weniger oft mehr ist.

Parfum wird in der Regel dafür verwendet seine Persönlichkeit und seinen Stil zu unterstreichen.

Jeder Duft wirkt auf jeder Haut unterschiedlich, da nicht zu vergessen ist dass jeder Mensch seine eigene Duftnote besitz. Also sollten sie sich für die Suche nach ihrem ganz speziellen Parfum Zeitnehmen und vielleicht sogar eine Frau als Beratung hinzuziehen. Gerade der Geruch wirkt bei einer Frau direkt auf ihr Emotionszentrum und sorgt dafür dass sie im wahrsten Sinne ihren Verstand verliert.