Winterdüfte

© racamani - Fotolia.com

Langsam aber sicher nähern wir uns dem Winter. Schon jetzt im Herbst, sind viele bereits auf die kalte Jahreszeit eingestellt. Und das ist auch kein Wunder! Es wird früh dunkel, draußen bildet sich der erste Frost, die Winterjacke ist im Einsatz und in den Geschäften gibt es bereits Weihnachtsprodukte zu kaufen.

Im Winter verbringt man gerne gemütliche Abende zuhause auf dem Sofa oder mit Freunden bei einem Glas Wein im Café. Man lässt es sich gut gehen, geht in die Sauna, probiert vielleicht verschiedene Beauty-Tipps aus mit der besten Freundin oder gar dem Liebsten. Und genau wie der Sommer seine eigenen und charakteristischen Düfte hat, so hat auch der Winter typische Gerüche, die bestimmte Stimmungen unterstreichen oder es gar schaffen, bestimmte Stimmungen zu erzeugen.

Natürlich gibt es da die kulinarischen Leckereien, die einem im Winter verlockend in die Nase ziehen, zum Beispiel das Weihnachtsgebäck oder leckerer Glühwein. Sehr gerne werden im Winter auch Duftkerzen eingesetzt, die nach Zimt, Vanille oder Moschus riechen und so eine winterliche Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern.

Aber das ist noch nicht alles. Natürlich kann man auch sein Parfum passend zur Jahreszeit auswählen. Düfte werden im Winter durch die Kälte neutralisiert, deshalb darf man ruhig zu kräftigen und intensiven Parfums greifen. Für Frauen eignen sich orientalische Düfte und Parfums die Behaglichkeit suggerieren. Typische Duftrichtungen sind Vanille, Mandel, Zimt, Moschus, Amber und die Tonkabohne. Männer greifen im Winter gerne zu würzigen und holzigen Düften. Wer kreativ ist, darf auch gerne ein bisschen experimentieren und typische Winterdüfte mit einem Hauch Sommerduft kombinieren. Hier sollte man jedoch nicht zu experimentierfreudig sein, denn wenn man zuviel von beiden Duftnoten verwendet, dann endet das in einem unangenehmen Duft-Chaos. Ein Hauch von Sommerparfum im Winterduft kann jedoch sehr anregend wirken.

Der Winter kommt. Daran gibt es nichts zu rütteln. Liebhaber von Düften haben in der kalten Jahreszeit vielerlei Möglichkeiten sie zu einem Dufterlebnis werden zu lassen.